So genießt man im Hotel Riedl.

Kulinarium

Eines ist man sich im Riedl bewusst: Essenszeit ist Lebenszeit und diese sollte man mit allen Sinnen, voller Genuss und mit viel Achtsamkeit genießen.

Und was könnte besser schmecken als natürliche sowie saisonale Produkte aus der Region? Die Themen Regionalität und Nachhaltigkeit genießen im Riedl einen hohen Stellenwert. So wurde ihnen ein besonderer Abend gewidmet: der „Heimatliebe“-Genussabend. (Tage können variieren und sind abhängig von der Aufenthaltsdauer inkludiert).

Weiters gustieren Gäste, die im Riedl die Genießer-Halbpension gewählt haben, mehrmals wöchentlich kalte Vorspeisen vom Buffet sowie täglich knackige Salate vom Buffet und Käse vom Brett. Das Highlight für alle Naschkatzen ist das Dessertbuffet. (Tage können variieren und sind abhängig von der Aufenthaltsdauer inkludiert).

Die Welt gehört dem, der Sie genießt.

Giacomo Leopardi

Heimatliebe-Genussabend

Die Kulinarik Österreichs und vor allem Tirols besticht seit jeher durch regionale Naturprodukte: wie den aromatisch-würzigen Käsesorten, die von Sennern aus heimischer Milch nach alter Rezeptur hergestellt werden. Edle, hochprozentige Tropfen werden ebenfalls in Österreich von Brennern mit viel Passion und Hingabe produziert.

Oder der Honig fleißiger Bienen, die ihren Nektar auf Almwiesen sammeln, auf denen bis heute wilde Bergkräuter blühen – so wie jener Honig von unserem Nachbarn, Alois Bamberger, vom „Lehenhof“ in Oberbichlach. Regionaler geht einfach nicht!

Einen guten Start in den Tag – Frühstücken im Riedl

Das Frühstück gilt als die wichtigste Mahlzeit am Tag: für einen genussreichen und vitalen Start in den Tag sorgt das Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten wie Brot und Semmel der Bäckerei Pretzner in Kössen, Milch und Joghurtprodukte der Tirol Milch. Immer sonntags findet unser Prosecco-Frühstück statt.

Restaurant Riedlwirt

Unser À-la-Carte Restaurant hat während unserer Saisonzeiten täglich geöffnet - ausgenommen an unserem Ruhetag am Mittwoch.

Doppelzimmer der Kat. C (ohne Balkon)

Doppelzimmer der Kat. A