Kräuter-Tage 2021

Die wunderbare Welt der Kräuter - mit Phytotherapeutin Maria Bachmann
inkl. Kräuterworkshop und Kräuterwanderung

Vom 26. bis 30. September 2021  I 4 Nächte

Kräuter - die Apotheke der Natur: Phytotherapeutin Maria Bachmann aus Erl spürt mit uns diese wunderbaren Schätze der Natur auf und lehrt uns Vieles zu den Heilwirkungen und Eigenschaften der einzelnen Kräuter.

Seit Jahrtausenden wissen die Menschen über die besondere (Heil)Wirkung der einzelnen Pflanzen - physisch wie psychisch. Damals noch als "Kräuterhexen" bezeichnet, geben ausgebildete Phytotherapeutinen wie Maria Bachmann heute dieses kostbare Wissen voller Achtsamkeit für die Natur weiter.

Bei der gemeinsamen Kräuterwanderung lernen Sie vor allem genau hinzusehen, denn viele der Kräuter wachsen direkt am Wegesrand. Beim gemeinsamen Workshop werden die gesammelten Kräuter zu Salben, Ölen oder Oxymel verarbeitet und Maria führt uns in die wunderbare und heilsame  Welt der Kräuter ein.

Inkludierte Serviceleistungen:

  • 4 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 2 stündiger Kräuter-Workshop mit Phytotherapeutin Maria Bachmann
  • 1,5 stündige, leichte Kräuterwanderung (bei Schlechtwetter: Indoorvortrag zur heilenden Wirkung der Kräuter)
  • ein kleines Kräuter-Geschenk
  • Genießer-Halbpension: morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten, abends Menü mit Wahlmöglichkeit sowie täglich knackigen Salate und Käse vom Buffet
  • Entspannung im großzügigen Wellnessbereich mit Dampfbad, Infrarotkabinen, Finnischer Sauna und Sanarium
  • Erfrischungs- und Teestation im Wellnessbereich
  • Lassen Sie sich Treiben im Indoor-Pool mit Sprudelbank und Massagedüsen - mit Blick auf den Zahmen Kaiser
  • Flauschiger Bademäntel für die Dauer Ihres Aufenthaltes
  • im Sommer: Liegewiese im Garten inkl. Sonnenliegen und Sonnenschirme
  • Kostenlose Parkplätze direkt am Hotel
  • W-LAN (bewusst ausgenommen im Speisesaal und im Wellnessbereich – hier soll das Genießen und Entspannen im Fokus stehen)
  • Panoramakarte der Region an der Rezeption
  • Tolle Vorschläge für einen abwechslungsreichen Urlaubstag hält das Rezeptions-Team für Sie bereit
  • Kaiserwinkl-Gästezeitung
  • KaiserwinklCard mit all ihrer Ermäßigungen und  Vorteile
  • Tolle Wander-, Lauf- und Radstrecken direkt vom Hotel aus
  • Bushaltestelle nur 5 Gehminuten entfernt

Programm:

"Kräuterhoangascht" mit Phytotherapeutin Maria Bachmann

Liebe Maria, bitte erzähl uns ein bisschen von dir: woher kommst du? Wie bist du zum Thema Kräuter gekommen. Und was fasziniert dich an diesem Thema so besonders?
Ich wohne seit meiner Geburt in dem kleinen Festspiel- und Passionsspielort Erl, nur ca. 15 Fahrminuten von Kössen entfernt. Hier fühle ich mich mit meiner Familie mit Haus und Garten sehr wohl: Die Natur vor der Haustür, da ist es naheliegend, sich seine eigenen Kräuter zu sammeln. Das wurde in meinem Elternhaus schon so gelebt. Für mich war es ganz  normal, bei kleinen Leiden erst zu den Heilpflanzen zu greifen. Das ist es auch, was mich fasziniert: dass die Kräuter in so individueller Weise für den Menschen da sind, in allen Lebenslagen.
 
Das Thema Natürlichkeit und Naturnähe sind auch wichtige Themen bei uns im Traditionshaus Riedl. Heuer finden daher zum ersten Mal die Riedl-Kräutertage statt - unser gemeinsames Herzensprojekt. Was erwartet uns an diesen Tagen?
Ich freu mich immer sehr, wenn ich für so tolle Projekte - wie die Kräutertage im Hotel Riedl - gefragt werde, da ich aus ganzem Herzen mich mit meinem Denken und Wirken einbringen kann und genau meine Überzeugung zum Thema Natürlichkeit weitervermitteln darf.  Unsere TeilnehmerInnen erwartet ein tiefer Einblick in die wunderbare Welt der Kräuter,  in deren Heilwirkung auf vielen Ebenen und natürlich in die Verwendungsmöglichkeiten und Anwendungen.

Für wen sind die Kräutertage eine Bereicherung? Kann jeder teilnehmen oder braucht es Vorkenntnisse?
Das Wissen um die Kräuter werde ich so vermitteln, dass für Alle, ohne Vorkenntnisse, viel Interessantes dabei sein wird.  

Undenkbar wäre es wunderbar duftende Kräuter aus unserer Küche wegzudenken. Aber in welchen Bereichen außerhalb der Küche können Kräuter uns in unserem Leben noch helfen?
Ja, die Kräuter sind nicht nur eine geschmackliche Bereicherung in unserer Küche, sondern liefern uns durch deren wertvolle Inhaltsstoffe eine natürliche Nahrungsergänzung:  da eine Verbindung zwischen Pflanze und Mensch besteht. kann unser Körper die Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Folsäuren u.v.m. besonders gut aufnehmen. Wir können die Heilkraft der Pflanzen sowohl als Tee genießen, als auch für Bäder, Öle, Sprays anwenden.

Kräuter sind also wahre Schätze der Natur. Sie helfen uns bei körperlichen sowie seelischen Problemen, geben uns Kraft, schenken uns neue Energie und verbinden uns mit der Natur.
Kannst du uns bitte ein paar Beispiele von Kräutern und deren Eigenschaften und Wirkungsweisen nennen.

Im Jahreskreislauf gibt uns jede Jahreszeit die für unseren Körper gerade passenden Pflanzen und Wildkräuter. Die Frühlingskräuter wie z.B. Löwenzahn, Giersch, Brennnessel, Scharbockskraut, Kresse u.v.m. liefern uns reinigende und entgiftende Wirkung. Im Sommer sammeln wir Kräuter, die ätherische Öle und Flavonoide enthalten: Ringelblumenblüten, Johanniskraut, wilder Majoran (Dost), Quendel, und Minze, Diese wirken dann in der dunkleren Jahreszeit stimmungsaufhellend. Bitterkräuter unterstützen unsere Verdauung.

Der Riedl liegt zwischen saftigen Wiesen und Wäldern. Ist dies der perfekte Ort für den Start unserer geplanten Kräuterwanderung? Oder muss man vl gar nicht so weit gehen um bereits die ersten Kräuter zu entdecken?
Meistens findet man die vielen wertvollen Wildkräuter gleich ums Haus. Das macht Sinn und ist von der Natur so geschaffen, dass man für Heilzwecke immer gleich ein passendes Kraut in Reichweite hat. Natürlich gibt es in den Almregionen wiederum Heilpflanzen, die sich genau an diesem Klima besonders wohlfühlen und deren kräftige Inhaltsstoffe sich nur hier bilden können.
 
Es muss nicht immer klassischer Kräutertee sein, oder? Wie kann man die gesammelten Kräuter noch verarbeiten?
Sehr gerne setze ich die Kräuter in hochwertigem Öl an, dass für Dressings genauso passt, wie auch zum Einmassieren für den Körper. In Essig gelegt, wird ebenfalls die Heilwirkung gut übertragen. Ganz wertvoll und gut verträglich wirken die Kräuter in Oxymel (Sauerhonig). Auch Kräutersalze, Kräuterbalsam und Liköre sind feine Verwendungsmöglichkeiten.
 
Zum Abschluss: was wünscht du dir von den Kräutertagen?
Ich wünsche mir einfach ein schönes Wetter und eine freudige Stimmung mit meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Liebe Maria, vielen lieben DANK!
Wir freuen uns schon sehr auf die Kräutertage mit dir!

 

Verlängerung:

Verlängerungsnächte zum Regulärpreis laut Preisliste möglich

Preise

Preise gelten pro Person pauschal für 4 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie (bei Zweier-Belegung) im genannten Zeitraum. Gültig bei Anreise am 26. September 2021

Preisübersicht

Kräuter-Tage I Juni
06.06.2021 - 10.06.2021
Kräuter-Tage I September
26.09.2021 - 30.09.2021
Suite Kaiserblick
€ 422,00 € 422,00
Juniorsuite Unterberg
€ 366,00 € 366,00
Juniorsuite Bergfried
€ 350,00 € 350,00
DZ Kat. A2 Unterberg
€ 337,00 € 337,00
DZ Kat. A1 Zahmer Kaiser
€ 326,00 € 326,00
DZ Kat. A Unterberg
€ 306,00 € 306,00
DZ Kat. C Riedlberg
€ 294,00 € 294,00
EZ Kat. C
€ 314,00 € 314,00

Preise gelten weiters EXKLUSIVE Ortstaxe: Zum angegebenen Preis kommen pro Person (ab dem 15. Lebensjahr) / pro Nacht € 1,90 an gesetzlicher Ortstaxen-Abgabe hinzu.

Lassen Sie sich von unseren Bildwelten für Ihren Urlaub in Tirol inspirieren.

Das sagen unsere Gäste über den Riedl